B96 – Anhänger-Führerschein

Seit 2013 gibt es die Führerscheinklasse B96.

Doch was ist das?
Dieser Führerschein ist für Personen gedacht, die einen Anhänger, wie z.B. einen Wohnanhänger oder Pferdeanhänger, ziehen möchten. Nicht immer ist es  Notwendig, den großen BE zu besitzen.

Wer darf was mit dem B96 fahren?
Eigentlich ganz einfach: Eine Kombination aus einem Fahrzeug der Klasse B und einem Anhänger, deren zulässige Gesamtmasse 4250kg nicht übersteigt!

Bsp.:
Wir haben einen PKW mit einer zulässigen Gesamtmasse von 2280 kg.( Die ZGM findest Du in der Zulassungsbescheinigung im Feld F2) In diesem Falle ist ein Anhänger möglich, der eine zulässige Gesamtmasse von 1970 kg besitzt.

Meistens lohnt sich ein Blick auf diese Werte. Denn bleibst Du im Rahmen dieser 4250kg zGM, reicht Dir der B96.

Vorteil:
Zum Erwerb ist keine Prüfung notwendig. Es handelt sich hier um eine Fahrerschulung bestehend aus einem praktischen und einem theoretischen Teil, welcher dann als ein kompakter Kurs absolviert wird. Hier sind keine Sonderfahrten vorgesehen und auch keine Prüfung. Das macht diesen Kurs besonders preiswert. Die Kosten betragen insgesamt nur 279€.

 

Fahrerschulung?

Die Fahrerschulung ist wirklich einfach.

Sie findet in einem geschlossenen Kurs zu 6 Stunden statt. Abgeschlossen wird der Kurs mit einer fahrpraktischen Übung von 60 min.

Inhalt der Fahrerschulung sind:
– 2,5 Stunden theoretischer Unterricht
– 3,5 Stunden praktischer Umgang mit dem Anhänger
– 1 Stunde fahren im öffentlichen Straßenverkehr

Nach Abschluss der Fahrerschulung erhälst Du eine Teilnahmebestätigung. Diese legst Du gemeinsam mit einem biometrischen Passbild,  beim zuständigen Straßenverkehrsamt vor und es wird Ihnen dann der neue Führerschein ausgestellt.

Für weitere Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Klasse B mit Schlüsselzahl 96

Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit einem Anhänger mit

  • einer zulässiger Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 kg und zulässigen Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von mehr als 3500 kg und nicht mehr als 4250 kg

 

 

Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre bei begleitetem Fahren mit 17)
Voraussetzungen: -
Befristung Klasse B mit Schlüsselzahl 96 ist unbefristet gültig
Einschluss: -
Hinweise:

Der Erwerb der Berechtigung durch eine Fahrerschulung nach Anlage 7a der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) durch eine Fahrschule bzw. einen Fahrlehrer.

 

Termine 2017

 

Köln
Barbarossapl.
Bonn HbfKoblenzWuppertal
März03.+04.03.1703.+04.03.1703.+04.03.1703.+04.03.17
April07.+08.04.1707.+08.04.1707.+08.04.1707.+08.04.17
Mai05.+06.05.1705.+06.05.1705.+06.05.1705.+06.05.17
Juni09.+10.06.1709.+10.06.1709.+10.06.1709.+10.06.17
Juli07.+08.07.1707.+08.07.1707.+08.07.1707.+08.07.17
August04.+05.08.1704.+05.08.1704.+05.08.1704.+05.08.17
September08.+09.09.1708.+09.09.1708.+09.09.1708.+09.09.17
Oktober06.+07.10.1706.+07.10.1706.+07.10.1706.+07.10.17

Weiter Kurse können gerne nach Absprache geplant werden.

 

Filialen