Mit voller Power zum LKW Führerschein: Fahrschule Rettig bringt Sie sicher & schnell ans Ziel

Mit dem LKW dem Sonnenuntergang entgegen rollen und dabei mehrere Tonnen Ware von einem Ort zum anderen transportieren - um erfolgreich als Berufskraftfahrer arbeiten zu können, muss erst einmal der LKW Führerschein gemacht werden. Dabei gibt es einiges zu beachten. 

Verlassen Sie sich beim LKW Führerschein auf Profis: Unsere kompetenten und erfahrenen Fahrlehrer bereiten Sie optimal auf die theoretische und praktische Prüfung vor! 

Gerne informieren wir Sie ausführlich über unser umfangreiches Leistungsportfolio sowie unsere attraktiven Angebote wie die Führerschein-Finanzierung Plus oder die Möglichkeit, mittels eines Bildungsgutscheins, eine Weiterbildung oder Umschulung im Güter- und Personenverkehr bei uns zu absolvieren. Insgesamt haben Sie an vier Standorten in Nordrhein-Westfalen die Gelegenheit, bei uns den LKW Führerschein zu machen und von den vielseitigen Vorzügen zu profitieren. Zögern Sie nicht, uns anzurufen!

In folgenden Fahrschule Rettig Filialen sind wir auf den Führerschein LKW spezialisiert:

Niederkassel - KARL-HASS-STRASSE

Adresse:Karl-Hass-Str. 32, 53859 Niederkassel
Telefon:02208 / 9198078
Email:info@kfa-rettig.de

Zur Filiale

Langenfeld

Adresse:Schneiderstr. 63, 40764 Langenfeld
Telefon:02173 / 208 96 50
Email:langenfeld@kfa-rettig.de

Zur Filiale

Köln - Holweide

Adresse:Berg. Gladbacher Str. 408-412, 51067 Köln
Telefon:0221 / 962 655 81
Email:koeln@kfa-rettig.de

Zur Filiale

Brühl

Adresse:Hamburger Str.14a, 50321 Brühl
Telefon:02232 150 5002
Email:bruehl@kfa-rettig.de

Zur Filiale


Bildungsgutschein 

Sie besitzen bereits einen Bildungsgutschein oder möchten einen erhalten?

mehr


Bildungsangebote

Hier gelangen Sie zu unseren geförderten Bildungsangeboten

mehr 


Der Weg zum Berufskraftfahrer – Die Voraussetzungen für den LKW Führerschein

Nach wie vor zählen Lastkraftwagen zu den wichtigsten Transportmitteln in der Logistik und sind aus dem Nah- und Fernverkehr nicht mehr wegzudenken. Um mit dem LKW Führerschein beruflich durchstarten zu können, gibt es allerdings einige Voraussetzungen zu erfüllen. Neben persönlichen Eigenschaften wie Belastbarkeit, Konzentrationsvermögen, Zuverlässigkeit und einem guten Orientierungssinn, existieren allerlei gesetzliche Vorgaben. 

  • Führerschein: Um mit dem LKW Führerschein starten zu können, müssen Sie bereits im Besitz des klassischen PKW-Führerscheins (Klasse B) sein.
  • Mindestalter: Grundsätzlich ist es möglich bereits mit 18 Jahren den LKW Führerschein zu machen. Für die gewerbliche Nutzung ist ein Mindestalter von 21 vorgeschrieben.
  • Körperliche Gesundheit: Für den LKW Führerschein wird eine ärztliche Bescheinigung gefordert, die nachweist, dass Sie körperlich und geistig in der Lage sind, einen Lastkraftwagen zu führen. Zusätzlich ist eine augenärztliche Untersuchung erforderlich.

Sind alle diese Voraussetzungen erfüllt, kann die Ausbildung starten. Dann bleibt nur noch die Frage, für welche Führerscheinklasse Sie sich entscheiden: Insgesamt gibt es vier verschiedene Klassen. 

  • LKW Führerschein C1            & LKW Führerschein C1E
    Die Führerschein LKW Klasse C1 berechtigt zur Führung eines Lastkraftwagens mit einer Gesamtmasse von bis zu 7,5 Tonnen. Der Anhänger darf allerdings das Gewicht von 750 Kilogramm nicht überschreiten. Für schwerere Anhänger benötigen Sie den LKW Führerschein C1E. Die höchstzulässige Gesamtmasse des Lastzuges (LKW + Anhänger) beträgt 12 Tonnen. 
  • LKW Führerschein C & LKW Führerschein CE
    Mit dem LKW Führerschein der Klasse C dürfen Sie auch LKWs lenken, die über 7,5 Tonnen wiegen. Das maximal zulässige Gesamtgewicht des Anhängers liegt wieder bei 750 Kilogramm. Übersteigt der Anhänger die 750 Kilogramm ist ein LKW Führerschein der Klasse CE erforderlich.

    Für die schweren Lastzug-Führerscheine C1E und CE ist der Besitz der Führerscheine C1 bzw. C notwendig. Die Fahrschule Rettig bietet Ihnen aber auch die Möglichkeit, beide Führerscheine zusammen und direkt in einem Rutsch zu machen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld. 

Wissenswertes zum LKW Führerschein

  • Befristung: Der LKW Führerschein der Klassen C und CE ist von der Ersterteilung an, immer nur für 5 Jahre gültig. Nach Ablauf dieser Zeit muss ein medizinisches Gutachten vorgelegt werden, das nachweißt, dass Sie den alltäglichen Herausforderungen gewachsen sind. Beim LKW Führerschein C1 und C1E erfolgt die Ausstellung des Führerscheins erst ab dem 50. Lebensjahr auf befristeter Basis.
  • Sonderfahrten: Je nach LKW Führerschein Klasse ist eine bestimmte Anzahl an Sonderfahrstunden erforderlich. Diese teilen sich in Überlandfahrten, Autobahnfahrten und Dunkelfahrten. Die genaue Anzahl der jeweiligen Sonderfahrstunden finden Sie auf unserer Homepage.

Die Kosten für einen LKW Führerschein

Wie bei allen Führerscheinen lassen sich auch beim LKW Führerschein keine exakten Zahlen nennen, da die finalen Kosten davon abhängen, wie viele Fahrstunden Sie benötigen. Auf unsere Homepage finden Sie verschiedene Beispielkalkulationen, die übersichtlich und transparent die verschiedenen Kostenpunkte auflisten und eine erste Orientierung bieten. 

Bildungsgutscheine

Als zertifizierter Bildungsträger arbeiten wir eng mit der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter zusammen. Gerne akzeptieren wir Ihren Bildungsgutschein und helfen Ihnen mit einer Aus- und Weiterbildung dabei, beruflich Fuß zu fassen. Unsere Ausbildungsmaßnahmen und Bildungsangebote sind auch im Hinblick auf LKW sehr vielseitig: 

  • LKW Führerscheine der Klassen C1, C1E, C und CE
  • Ausbildung zum Berufskraftfahrer
  • Beschleunigte Grundqualifikation
  • ADR Schein
  • Gabelstaplerschein
  • Ladekran Schein
  • Verschiedene Seminare (u.a. Ladungssicherung, Gefahrguttransport etc.)

Führerschein Finanzierung Plus 

Mit unserer attraktiven Führerschein Finanzierung greifen wir Ihnen unter die Arme, wenn die Kosten eine finanzielle Hürde für Sie darstellen. Insbesondere von zukünftigen Lastkraftfahrern wird unsere Finanzierungshilfe häufig in Anspruch genommen, wodurch der Wunschberuf auch schon in jungen Jahren realisiert werden kann. Ein flexibler Kreditrahmen, kleine Monatsraten und die Möglichkeit von kostenlosen Sondertilgungen machen die Führerschein-Finanzierung Plus besonders attraktiv.

Fahrerschule Rettig: Eine der Größten für den LKW Führerschein 

Seit über 20 Jahren begleiten wir unsere Fahrschüler intensiv und kompetent: Von der Anmeldung bis zum erfolgreichen Abschluss der Führerscheinprüfung. Mittlerweile hat die Fahrschule Rettig über 130 Angestellte und verfügt über einen großen Fuhrpark – so sind wir eine der größten Fahrschulen Deutschlands. Im Bereich LKW sind wir regionaler Marktführer bei der Berufskraftfahrer-Ausbildung. 

Sie möchten Informationen zum LKW Führerschein oder zu unseren verschiedenen Angeboten? Dann rufen Sie uns an oder schauen Sie in einer unserer zahlreichen Rettig Niederlassungen vorbei. Wir freuen uns auf Sie!