Zweirad

Preise (alle Fahrstd. á 45 Min.)

Führerschein Klasse A/A1/A2

Unsere Preise

Grundbetrag:

259,00 €

Ausbildungsfahrstunde:

63,90 €

Besondere Ausbildungsfahrten:*

63,90 €

Vorstellung zur theo. Prüfung:**

59,90 €

Wiederholung theo. Prüfung:**gratis**

Vorstellung zur prakt. Prüfung:**

199,00 €

*Bundes o. Landstr. / auf Autobahnen / bei Dämmerung o. Dunkelheit
** Zzgl. TÜV - u. Amtsgebühren (Direkteinstieg prakt. Prüfung 121,38 €,
Aufstieg prakt. Prüfung 121,38 €Theorie 22,49).
Fahrstunden dauern 45 Min.



Beispielkalkulation 

Fahrschulausbildungskosten:

1.476,40 €

Grundbetrag:

259,00 €

Ausbildungsfahrstunde:***

3x

63,90 €

Besondere Ausbildungsfahrstunde:*

12x

63,90 €

Vorstellung zur theo. Prüfung:**

59,90 €

Vorstellung zur prakt. Prüfung:**

199,00 €

Aktuelle Angebote  
  • Bei einer gleichzeitigen Anmeldung von 2 Personen erhalten Sie 20 € Ermäßigung auf den Grundbetrag, bei 3 Personen 30 €, bei 4 Personen 40 € und ab 5 Personen 50 €.

Führerschein Klasse AM


Unsere Preise

Grundbetrag:

239,00 €

Ausbildungsfahrstunde:

54,90 €

Vorstellung zur theo. Prüfung**:

59,90 €

Vorstellung zur prakt. Prüfung**:

189,00 €

** Zzgl. TÜV - u. Amtsgebühren (prakt. Prüfung 91,75 €, Theorie 22,49).
Fahrstunden dauern 45 Min.

 

Beispielkalkulation 

Fahrschulausbildungskosten:

652,60 €

Grundbetrag:

239,00 €

Ausbildungsfahrstunde:

3*x

54,90 €

Vorstellung zur theo. Prüfung**:

59,90 €

Vorstellung zur prakt. Prüfung**:

189,00 €

Aktuelle Angebote  
  • Bei einer gleichzeitigen Anmeldung von 2 Personen erhalten Sie 20 € Ermäßigung auf den Grundbetrag, bei 3 Personen 30 €, bei 4 Personen 40 € und ab 5 Personen 50 €.

Mofa-Schein

Unsere Preise

Komplettpreis: 

149,00 €

Theoriestunden:

6 Stunden à 90 Minuten

Praktische Ausbildung:

2 Stunden à 45 Minuten

Informationen zum Mofa-Schein  

Die Mofa Prüfbescheinigung kann ab dem 15. Lebensjahr erworben werden. Eine Anmeldung ist jedoch vor dem 15. Geburtstag möglich. Die Höchstgeschwindigkeit darf 25 km/h nicht überschreiten. Für die Prüferlaubnis ist keine praktische Prüfung erforderlich, sondern nur eine theoretische Prüfung. Es ist kein Antrag bei der Führerscheinstelle erforderlich.