25 Standorte in NRW, Rheinland-Pfalz & Baden-Württemberg

Montag bis Samstag

Einfach. Schnell. Bestanden!

Gästebuch

wir freuen uns auf Euren Eintrag

Die Freischaltung kann bis zu 48 Std. dauern

Hiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung.
Lukas Braun aus Siegburg
Ich fande die Zeit während des Führerscheins sehr gut und wede das auch als schöne Zeit in Erinnerung haben, was ich Ali zu verdanken habe. Ali ist der beste Fahrlehrer ich konnte ihr alles frag und er hat mir die angst in denn ersten stunden genommen, bei ihm habe ich alles schnell verstanden und man hatte das gefühl das man auf Augenhöhe mit einander ist.
Ich habe mich echt immer auf die Fahrstunden mir Ali gefreut und er hat mich auch echt motiviert was mir auch sehr viel Kraft und Selbstvertrauen gegeben hat vorallem wo es in Richtung Prüfung ging.
Pardies aus Köln Zündorf
Ich bin mit dem Fahrlehrer Günter gefahren und war sehr zufrieden!
Er hat mir mit seiner Ruhe die Nervosität genommen und die Fahrstunden mit ihm haben mir viel Spaß gemacht. Man wird auch von zuhause abgeholt und von dem nächsten Fahrschüler wieder zurückgefahren, was ich wirklich praktisch fand.
Meine Fragen hat mein Fahrlehrer immer sehr ausführlich beantwortet, sodass ich im Endeffekt auch selbstbewusst in die Prüfung gehen konnte.
Noch mal einen großen Dank an Günter, ich werde die Fahrstunden mit dir sehr vermissen!
Torsten Neeb aus Siegburg
Mein Fahrlehrer Lars hat mich sehr gut vorbereitet. Seine nette Art, seine fachliche Kompetenz, seine Analysen zu meinen Fehlern und seine psychologische Unterstützung, haben maßgeblich dazu beigetragen, dass ich mich stets wohl gefühlt und dass ich die Prüfung in angemessener Zeit bestanden habe!
Max aus Bonn Bad-Godesberg
Ich habe nur gute Erfahrungen mit der Fahrschule Rettig in Bad-Godesberg gemacht. (Klasse B, Schaltung)
Die Theoriestunden konnte ich noch online machen, das hat mir viel Zeit gespart, da ich so in ca. 3 Wochen alle 14 Doppelstunden gemacht hatte. Durch Lernen mit der ADAC-App bin ich problemlos durch die theoretische Prüfung gekommen.

Bei meiner ersten praktischen Fahrstunde war ich sehr nervös. Das hat sich allerdings schnell gelegt, da ich gespürt habe, dass mein Fahrlehrer (Matthias) das Fahrzeug auch vom Beifahrersitz sehr gut unter Kontrolle hatte. So konnte ich mich ganz auf‘s Fahren konzentrieren und die Nervosität hat nachgelassen.
Die praktische Ausbildung hat sehr gut funktioniert. Ich habe natürlicherweise am Anfang viele Fehler gemacht und nur auf einzelne Dinge achten können (Anfangs nur die Kupplung und Ampeln), doch da Matthias im Zweifel eingegriffen hat, hatte ich genug Raum um zu üben und zu lernen. So konnte ich nach und nach ein immer besseres Gefühl für‘s Autofahren entwickeln und nach ca 20 Doppelstunden (inkl. Sonderfahrten) die Prüfung abschließen. Ich wurde ziemlich gefordert in den Fahrstunden, bei Tempolimit 30 durfte ich nur kurz 32-34 fahren ohne darauf hingewiesen zu werden und bei Übersehen eines Radfahrers, wo Matthias bremsen musste, wurde mir ebenfalls die Schwere des Fehlers klargemacht. Fehler wurden generell direkt angesprochen und Verbesserungen angemahnt. Mir war das sehr wichtig, so habe ich am schnellsten lernen können und mir wurde so die Ernsthaftigkeit und Verantwortung, die man beim Autofahren hat, bewusst. Dass ich so gefordert wurde, hat bei mir letztendlich zu einem besseren Sicherheitsgefühl beigetragen.
Die Atmosphäre im Fahrzeug war super und gleichzeitig für eine Fahrstunde angemessen: Matthias und ich haben uns sehr gut verstanden und auch viele Witze gemacht, während Fehler aber ernst angesprochen wurden. Auch mit Adnan, mit dem ich die Prüfung gemacht habe, war die Atmosphäre im Auto sehr gut!
Beim Autofahren fühle ich mich jetzt weitgehend sicher, nur beim Anfahren am Berg muss ich mich noch sehr konzentrieren, gerade am Anfang beim Umstieg vom Fahrschulauto auf das Auto meiner Eltern musste ich ein paar Mal üben, um mit der „ungewohnten“ Kupplung zurecht zu kommen. Das klappt mit jedem Mal aber immer besser. Von den anderen Fahrern würde ich mir allerdings manchmal gegenüber mir als Fahranfänger etwas mehr Geduld wünschen.
Ich war mit meiner Ausbildung sehr zufrieden empfehle die Fahrschule Rettig auf jeden Fall weiter!
Hubert Kubina aus Besigheim
Vielen Dank für die gute Ausbildung!

Die Betreuung durch die Fahrschule war tadellos, der Fahrlehrer sehr engagiert und konnte auch gut motivieren.

Der Umgang war immer höflich und unkompliziert.

Ich wünsche dem Team noch alles Gute, macht so weiter

Hubert
Deniz Basal aus Köln
Nette und kompetente Fahrlehrer. Holen einen sogar von zuhause aus ab. Fahrstunden schnell und flexibel zu bekommen.
Jennifer aus Köln Zündorf
Ich war sehr zufrieden mit meinem Fahrlehrer Herr Labonde, er hat mir sehr viel Ruhe beim Fahren gegeben. Ich fühlte mich sehr aufgehoben und aus seinem großen Erfahrungsschatz konnte ich viel schöpfen. Da ich vor den Fahrstunden eine echte Panikerin war, hat er mir komplett die Angst uns Panik vom Strassenverkehr genommen.
Ich bin die Prüfung mit dem Fahrlehrer Alex gefahren. Er war auch sehr nett und hat mir noch andere Kniffe gezeigt, die mir bei der Prüfung hilfreich waren. Danke Günter :)
Pierre Schulz aus Erstmals Siegburg, umgezogen nach K-Zündorf
Also ich kann nur von gutem sprechen, die Anmeldung damals hat am 05.08.21 begonnen, und meine Praktische Prüfung ist nun am 12.10.22.
Die Theoriestunden habe ich Online in Siegburg gemacht, ich kann euch sagen der Lernfaktor ist extrem hoch!
Praxis habe ich (nachdem ich nach Porz umgezogen bin und mich in der Zündorfer Filiale angemeldet habe) hier mit viel Spaß und Verständnis gemacht.
Es gibt garkeinen Grund Angst zu haben in den Fahrstunden, geschweige Prüfungen. Ihr werdet hier mit besten Mitteln zum Autofahren ausgebildet, das wurde mir immer aufs neue bewiesen!
Ich bin froh diese Fahrschule gewählt zu haben, das war kein Fehler!



Hier noch etwas zu den Lehrern (falls die Lehrer das auch sehen sollten)

Günter, also du bist wirklich echt ein super Lehrer, mit dir hat’s richtig Spaß gemacht es war toll! Auch wenn es echt viele Fehler gab beim schalten, du bist dennoch ruhig und gelassen geblieben, danke wirklich!
Alex und mit dir war es auch richtig lustig, und danke nochmals für die kleine Probe-Prüfung, das hat mir geholfen nochmal im Verkehrsübungsplatz!
Und Simon, mit dir habe bzw hatte ich ja leider nur Zwei Fahrstunden (+Prüfung) gehabt, aber eins kann ich sagen, danke für den Tipp beim einparken ein paar cm nach vorne usw um das Auto grade zu bekommen!


Vielen Dank nochmal für diese tolle Erfahrung in der Fahrschule!
Nathalie aus Siegburg
Dankbar für alles!
Dank der Rettig- Gruppe Siegburg konnte ich nun endlich meinen Führerschein machen und wurde zu jeder Zeit super unterstützt. Mein Fahrlehrer Ali Khan war super geduldig mit mir und die Autofahrten waren echt immer super mit ihm. Ich habe immer sehr viel gelernt und bin nach jeder Stunde mit einem breiten Grinsen nach Hause gegangen weil ich mich schon auf die nächste Stunde freute. Falls mal Probleme oder fragen auftauchten, war auch da Ali immer ein super Ansprechpartner und die Kolleg/-innen im Büro haben einem auch immer freundlich beraten und weitergeholfen.
Leute, ich kann euch nur raten, macht euren Führerschein bei der Rettig- Gruppe Siegburg bei Ali Khan und ihr habt einfach eine coole Zeit und eine Erinnerung fürs Leben.! Davon möchte man doch später gerne seinen Kindern erzählen :)
Sarah Lecaux aus Siegburg
Heute (29.09.22) habe ich meinen Führerschein bestanden. Mir fiel ein großer Stein vom Herzen als es wirklich geklappt hat.
Auch, wenn ich froh bin, die Prüfung hinter mir zu haben, werde ich den coolsten Fahrlehrer vermissen. Ich hätte mir keinen besseren Fahrlehrer, als Ali Khan, vorstellen können. Er hat mir jederzeit Sicherheit gegeben.
Ich kann die Fahrschule nur empfehlen:)